Sprecher der Kampagne

tl_files/bilder/Kampagnensprecher/Foto Dr. Noack_KV.jpg

„Seit 2002 gibt es die Dickdarmspiegelung als Vorsorgeuntersuchung.
Mit Erfolg: 25% weniger Neuerkrankungen an Darmkrebs!
Aber: Noch zu wenig Bürger nutzen diese Chance.
Deshalb: Gehen Sie zur Darmkrebsvorsorge!“

MUDr./ČS Peter Noack
Vorsitzender des Vorstandes
Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg


tl_files/bilder/Kampagnensprecher/Foto Dr. Becker_neu_klein.jpg

„Die Darmspiegelung dauert nur 30 Minuten und ist ein seit Jahrzehnten etabliertes Verfahren. Dank exzellenter ärztlicher Expertise und ausgereifter Gerätetechnik kann sie heute mit großer Sicherheit und gutem Komfort durchgeführt werden. 30 Minuten Vorsorge können 30 geschenkte Lebensjahre bedeuten.“

Dr. med. Andreas Becker
Chefarzt Medizinische Klinik III
Klinikum Frankfurt (Oder)